Moin Leute,

also das Jahr hat gut angefangen, denn im Vorjahr habe ich mich entschieden, mich für eine US Greencard zu bewerben, da mein Hauptwohnort seit  vorletztem Jahr die USA ist, mit Besuchen in Deutschland natürlich um Vorträge zu halten und Freunde und Familie zu besuchen.

Ohne Greencard darf man hier nicht arbeiten und nicht ewig bleiben. Da ich natürlich nicht eine Scheinheirat eingehen wollte, gab es nur eine Möglichkeit, nämlich die Greencard über besondere berufliche Leistungen zu bekommen. Glücklicherweise habe ich die letzten Jahre viele TV Sendungen und Bücher veröffentlich und war in der Presse in Deutschland, den USA und Asien, zusätzlich gab es noch einige Film- und Fernsehpreise und einen Auftritt in der wohl weltbekannten Tonight Show mit Jay Leno.

Da ich neben Deutschland sehr gerne in den USA wohne, musste ich mich nun durch einen achtmonatigen Papiermarathon mit Hilfe einer Rechtsanwältin quälen. Alle Referenzen müssen für die US Immigration Authorities auf Englisch übersetzt werden und natürlich jede berufliche Leistung bis ins Details mit Einschaltquoten, Inhalten und Honorarhöhen belegt werden. Insgesamt hatte mein Ordner mit Unterlagen im November 2014 eine Höhe von 27 cm erreicht, wenn man die Unterlagen dicht zusammendrückt, z.B. wenn man einen Stuhl draufstellt.

Diese acht Monate hätte ich nicht durchgestanden, wenn ich nicht klare Ziele hätte meine Lebensträume zu verwirklichen, und die Greencard ist einfach ein kleiner Teil davon. Unzählige Male wollte ich den Bewerbungsordner aus dem Fenster schmeißen, da Finanzamtsbescheide auf Englisch zu übersetzen unglaublich unangenehm und endlos ist.

Aber der Ordner ist nicht durchs Fenster geflogen, sondern die Bewerbung hat geklappt, ein weiterer Schritt meine Träume zu verwirklichen ist in Erfüllung gegangen und mit der richtigen Haltung, klaren Zielsetzungen,  dem Erkennen von diversen Blockaden und einem guten Strategieplan ist vieles erreichbar, was ich in meinen Life Coachings  auch an meine Kunden weitergebe. Bei Fragen dazu mailt mich bitte an oder schaut Euch diese Seite mal genauer an.

Ich hoffe diese kleine Greencard Story wirkt inspierend auf Euch alle Träume zu leben. Ich wünsche Euch ein traumhaftes 2015

Euer, Michael Wigge