Moin Leute,

heute spreche ich mal über’s Rauchen. Hier in Boulder, Colorado gibt es wohl nicht mehr als 0,1% der Bevölkerung die rauchen. Bei den Amis ist das eh ziemlich out und in so einer Sport orientierten Stadt wie Boulder erst recht.
Und ich finde es gut, denn in meinem Leben habe ich in mehreren Etappen wohl zusammen zehn Jahre geraucht. Wenn niemand im Umfeld raucht, fällt man auch nicht wieder so leicht zurück. Von daher passt es mir wirklich gut. Aber Obacht! Ich komme immer wieder in Situationen, wo das kleine Rauchmonster im meinem Kopf rumtanzt, und sagt, dass ein Kippe wohl jetzt das Richtige wäre.
Was dann?

Also, ich habe mir verschiedene Selbst-Coaching Strategien bereit gelegt.
1) Zehn Mal tief atmen. Das klingt jetzt bestimmt ziemlich sinnlos, ist es aber nicht.
Ein Coach hat bei mir mal festgestellt, dass ich sehr flach atme und nur damals beim Rauchen mir das Tiefatmen gegönnt habe. Wenn ich nun diese Atemübung mache, ist der Wunsch nach einer Kippe gleich viel geringer und ich fühle mich ohne Zigarette entspannt.

2) Sport machen und Ziele stecken. Ich bin seit drei Jahren wieder regelmäßig im Ausdauersport und laufe zwischendurch Straßenläufe oder auch einen Marathon, wie Anfang des Jahres. Wenn man weiß, dass in zwei Monaten ein Lauf stattfindet, überlegt man es sich mehr als zweimal, ob man wieder mit der Kippe da sitzen möchte. Sport und Rauchen kollidiert einfach total! Sportliche Ziele halten vom Rauchen sehr gut ab.

3) Beim Biertrinken sicherheitshalber so ein Nikorettekaugummi mitnehmen. Sollte am späten Abend nach einigen Bier der Wunsch nach einer Zigarette aufkommen, hilft es alleine schon, dass ich weiß, dass das kleine Nikoretteding in meiner Tasche ist. In der Regel muss ich es dann auch gar nicht kauen.

Also, leider muss ich als Exraucher immer wieder etwas aufpassen. Da sagt man gerne, ‚hätte ich doch niemals damit angefangen‘. Aber mit der richtigen Haltung bekommt man es hin.
Mehr zu diesem und anderen Themen auf dieser Coachingseite zu meinen Online Coachings. Schreibt mir wieder Eure Erfahrungen und aktuellen Themen! Ich freue mich drauf.
Euer Wigge