Moin Leute.
Als Life Coach ist mein Spezialgebiet Leute zu unterstützen ihre Träume zu finden und zu leben, weil ich mir das natürlich selbst zur Devise gemacht habe. Träume leben heißt für mich oftmals wieder kindlich sein, wie z.B. Jonglieren zu lernen, der beste im Reise-nach-Jerusalem-Spiel zu werden oder das Einrad zu lernen.
So bin ich seit heute stolzer Besitzer dieses Einrads gworden, das von mir Helga getauft wurde. Also ging es bei mir im Keller auf Helga rauf (naja, nicht so) und ich habe meinen ersten Einradversuch gemacht – und mich so richtig auf die Nase gelegt. Also, Träume erfüllen heißt wohl auch mal Schmerz erleiden. Nach einer Stunde Training an einem Geländer konnte ich immer noch nicht fahren, habe mich leider insgesamt 15 Mal hingelegt, mein Körper tut weh, aber ich fühle mich gut: Der erste Schritt zu einem Traum.
Einradfahren oder Jonglieren sind Dinge, die etwas spielerisch und kindlich wirken. Ich finde dass, das wichtige Dinge im Leben sind. Die Gesellschaft sagt uns oft, dass wir erwachsen sein sollen. Richtig, aber bloß nicht das Kindliche verlieren! In der Psychologie redet man vom „Inneren Kind“, was wohl ziemlich eso klingt. Aber es ist was dran, immer mit seiner kindlichen Seite in Kontakt zu bleiben und sie nie zu verlieren. Sie machen einen glücklich.
In meinen Skype Online Life Coachings ist die kindliche Seite immer ein großes Thema. Check it out, alles im Detail auf den Oberseiten. Bei Interesse und Fragenbitte mailen info@my-challenge-coach.com
Euer Wigge (mit verstauchtem Bein vom Einrad)