Stand der Dinge

Ich bin nach der großen Tempo-Challenge durch Rhode Island in Hartford, Connecticut für eine Mark-Twain-Challenge angekommen. Staat 5, Tag 4, 1.150 km. Eigentlich ein guter Start, wenn man alle 50 Staaten in 50 Tagen durchqueren will, aber bei 20.000 Fahrtkilometern insgesamt liege ich doch hinterm Plan, obwohl ich mir bislang keine Pause gegönnt habe.

Mark-Twain-Challenge und sein Anwesen in Hartford

In Hartford steht das altehrwürdige Anwesen, in dem Mark Twain gelebt hatte – heute ist es ein Museum. Mark Twain kennt natürlich jeder, vor allem durch seine Bücher wie Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Meine Challenge des Tages ist, die Personen am Eingang des Museums zu fragen, von wem eigentlich das Zitat „The secret of getting ahead is getting started“ ist. Die Antwort ist wohl klar, wissen es aber auch die Leute vom Museum?

Ebenfalls spannend: Das Anwesen liegt regelrecht in der „hood“. Die umgebenden Wohngebiete sind sehr sozialschwach und verarmt, da ist es doch spannend zu erfahren, inwiefern sich die dortigen Anwohner überhaupt mit dem Prachtbau vertraut und verbunden fühlen?

Check it out im Video. Euer Fifty States of Wigge