Multivionsvortrag 1:
Ohne Geld bis ans Ende der Welt

Ohne Geld bis ans Ende der Welt Plakat

Multivionsvortrag 2:
Im Tauschrausch um die Welt

Wigges Tauschrausch Plakat

Buchen und besuchen Sie Multivisionsvorträge mit Michael Wigge:

Aktuelle Veranstaltungen
Ohne Geld bis ans Ende der Welt Trailer

Wigge macht den unglaublichen Selbstversuch innerhalb von 150 Tagen von Berlin an das Ende der Welt, also zur Antarktis zu reisen, ohne einen Pfennig Geld mit zu nehmen. Dieser spannende und teilweise dramatische Selbstversuch führt Wigge zu Freeganern, Obdachlosen, Zuhältern, Aussteigern, Amish Bauern und vielen weiteren Subkulturen. Auf der Reise lernt und zeigt Wigge wie jeder Tag damit gefüllt ist Nahrung, Weiterreise und Unterkunft kostenlos zu bekommen. Er schläft in Scheunen und an Stränden, reist per Anhalter oder als Blinder Passagier im Zug und erfragt sich seine Nahrung meistens in Geschäften, Cafés oder bekommt sie einfach aus Mülltonnen…

Weiterlesen

(Pressemeldung)

Wigges Tauschrausch Trailer

Dieses Mal versucht er sich im Tauschgeschäft und will sich zu seinem Traum hochtauschen: Ein Haus auf Hawaii! Sein Startkapital: Ein Apfel. Weiterer Einsatz: Dienstleistungen aller
Art, von der menschlichen Wärmedecke bis zum Musizieren mit einem Waldhorn. Werden ihm seine Begegnungen auch diesmal helfen, seinen Traum zu verwirklichen? Sich und seiner Idee gibt er 200 Tage, in denen er versucht, sein Ziel zu erreichen.

Auf dem Mainzer Markt startet die Reise…

Weiterlesen

(Pressemeldung)

Ohne Geld bis ans Ende der Welt – in Bildern

Wigges Tauschrausch – in Bildern

Wigges Challenges im Buchformat