Keynote Speaker Michael Wigge zu Führungserfolg in München, Frankfurt und anderen Städten

  • „Challenge-4-Change  Leadership-Erfolg“ im Detail:
  • L – Listen, E – Embrace Change, A – Assist & Help, D – Decide, E – Entertain, R – Relate
  • Komfortzone verlassen, aber wie die Kraft aufbringen, dieses konstant zu tun?
  • Eigene Grenzen finden bei Challenge-4-Change
  • Leadership unter Druck: Wo ist die Balance?
  • Welche Rolle spielt Risiko für das Erreichen von Zielen?
  • Leadership und Teamführung mit Keynote Speaker Wigge
Rednerseite mit Keynotes zu Sales, Change und Motivation finden Sie hier

Führungskräfte stehen unter ganz besonderen Anforderungen in der Firmenwelt. Hohe Zielsetzungen der Firmen stehen oftmals hinter dem beruflichen Alltag von Führungskräften und Managern in Leadership Positionen. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, ist es wichtig, konstant zu reflektieren und seine eigenen Qualitäten auszubauen.

Als Keynote Speaker Leadership-Erfolg durch eigene Challenges

Keynote Speaker und Vortragsredner Michael Wigge hat sich genau darauf spezialisiert. Mit „Challenge-4-Change Leadership-Erfolg“ hat er auf seinen Challenge Erfahrungen ein unglaubliches Erfolgskonzept entwickelt. Denn Wigge hat extreme Herausforderungen in den deutschen Medien bestanden. „Ohne Geld ans Ende der Welt“/ZDFneo, „Im Tauschrausch um die Welt“/ZDfneo und „Auf dem Tretroller durch Deutschland“/ARD Einsfestival sind nur einige Projekte aus seinem Portfolio.

  • Rednerreel Michael Wigge

Und um diese Extrem-Herausforderungen zu bestehen, hat Keynote Speaker Wigge eine Erfolgsstrategie: „Challenge-4-Change“ für erfolgreiches Leadership!

Challenge-4-Change Programm mit Grundlage extremer Erfahrungen vom Keynote Speaker in München, Frankfurt und bundesweit

In Wigges Impulsvortrag und Workshop „Challenge 4 Change Leadership-Erfolg“ zeigt er Beispiele, wie er ohne Geld durch die Welt gereist ist und sich zwei Jahre später für das ZDF vom Apfel zum Haus auf Hawaii hochtauschte. Komfortzone verlassen war die Grundhaltung auf seinen beiden Reisen. Kein Tag war wie der andere.  Keynote Speaker Wigge musste sich immer wieder auf neue Situationen einstellen und die Komfortzone verlassen. ‚Challenge 4 Change‘ ist das Resultat dieser Projekte, mit dem er Führungskräfte stärkt und motiviert:

L – Listen

E – Embrace Change

A – Assist & Help

D – Decide

E – Entertain

R – Relate

Keynote Speaker Wigge führt in seinem Vortrag und seinen Workshops auf, wie man aus reiner Arbeit, Leidenschaft macht und dieses zum Erfolg wird.  Komfortzone verlassen klingt anstrengend, aber wenn man einmal die richtige Haltung eingenommen hat, erscheint es innerhalb der eigenen Komfortzone fast langweilig, so dass Erfolg und Ziele immer näher rücken.

‚Challenge-4-Change Leadership-Erfolg‘ heißt auch Risiken immer wieder abzuwägen. Jede Situation benötigt ein notwendiges Risikolevel, das aber auch nicht zu weit ausgereizt werden sollte. Das genaue Maß sich außerhalb der Komfortzone zu bewegen, wird von Keynote Speaker Wigge im Vortrag und Workshop genau definiert. Der Speaker tritt in München, Frankfurt und vielen anderen Städten auf!

Buchen Sie gerne Vorträge und Seminare vom Keynote Speaker Michael Wigge in allen deutschsprachigen Städten wie Zürich, Frankfurt, Leipzig, Stuttgart, Wien und München. Michael Wigge arbeitet als Keynote Speaker neben dem deutschen Raum mit Städten wie Frankfurt und München auch noch in den USA und Kanada. Ungefähr 10 Mal fliegt Michael Wigge im Jahr in die Staaten, um seine Keynote „Challenge-4-Change Leadership Success“ dort vor Verbänden, Colleges und Firmen zu präsentieren. Und hier setzt Wigges interkulturelles Leadership Programm genau an. Der Keynote Speaker nutzt seine Erfahrungen aus dem einen Kulturraum und präsentiert Vorteile im anderen. So berichtet Wigge von seinen Führungskräftekunden aus den USA, dass sie „Netzwerken“ viel weiter vorantreiben als Führungskräfte in Deutschland. Der Grund dahinter: Amerikanische Führungskräfte setzen viel mehr auf Netzwerke für Erfolg. Kann man dieses Prinzip nach Deutschland übertragen? Genauso schaut sich der Keynote Speaker an, wie hierachische Strukturen bei seinen Kunden in Frankfurt und München aufgebaut sind, und wie dagegen Führungsstile in Boston und Philadelphia aussehen. Interessant ist, dass agiles Führen auf beiden Seiten des Atlantiks anders aussieht und, dass Hierachien anders gehandhabt werden.  Die Themen „Interkulturelles Führen“ und „Generationsübergreifendes Führen“ gibt ähnlich interessante Aspekte, von denen man beidseitig des Atlantiks bei genauem Blick lernen kann.

Genauso sieht der Keynote Speaker auch seine Erfahrungen auch in Punkto Change Management. Während dieser Punkt für seine Versicherungskunden in München und Frankfurt ein großes Thema ist, haben seine US Kunden damit viel leichteres Spiel. Warum tun sich Unternehmen in Europa mit den Themen Digitalisierung, Globalisierung und Branchenveränderungen heute noch schwer, während die US Kollegen Veränderung vorantreiben? Keynote Speaker Michael Wigge geht auf dieses Thema in seinen Vorträgen im Detail ein und stellt Nachhaltigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit anderen Attributen wie Flexibilität und Veränderungsdrang gegenüber. Dadurch ergeben sich interessante kulturelle Portraits, die Stärken und Schwächen zeigen – vorallem wir aber durch sie im Kontext von Führungserfolg und Change Management lernen können!

Zum Thema „Führen ohne Angst“ hat Michael Wigge einen interessanten TEDx Talk gegeben, indem er bespricht, wie er durch seine „Challenge-4-Change“ Formel schon sein ganzes Leben lang sich immer wieder Hürden und Ängsten stellt, um sich mit diesen dann zu konfrontieren. Er beschreibt in seinem Keynote Vortrag, wie es möglich ist, eine lebenslange Haltung zu erlernen, um sich Widerständen zu stellen und sie nicht zu umgehen. Sollten Sie nun einen Keynote Speaker in München, Frankfurt, Zürich oder Boston buchen wollen, freut sich das Büro von Michael Wigge auf Ihre Mail.

Kontakt Michael Wigge
Wie schafft man das Unmögliche?
Erfolg ohne Einsatz
50 Staaten - 50 Tage - 50 Challenges

Wähle Deine Sprache

EN   DE

Kontakt

Michael Wigge
Telefon: +49 163 284 7222
E-Mail: vasb@zvpunryjvttr.qr