Redner Michael Wigge über Motivation für gute Führung in Zeiten der Digitalisierung

  • Redner Wigges Strategien zur Motivation
  • Eigen- und Teammotivation: Wie bin ich erfolgreich?
  • Wann motiviere und wann inspiriere ich?
  • Motivation vs. konstruktive Kritik vom Redner
  • Wie groß sind die Vorteile durch Wigges Denkmodell?
  • Was, wenn Eigen- und Teammotivation schwindet? Zurück zu alten Denkmustern?
Hauptrednerseite mit Keynotes zu Sales, Change und Leadership finden Sie hier

Redner Michael Wigge zeigt in seinem lebhaften Impulsvortrag und Workshop, wie man Kreativität entfaltet, neue Impulse erzeugt und dabei motiviert ist und bleibt, speziell in Zeiten der Digitalisierung. Abteilungsleiter, Führungskräfte und Mitarbeiter lernen bei Wigge, wie Motivationsstrategien komplette Arbeitsabläufe und Ziele verändern können.

Motivation ist der Grundbaustein für Innovationen oder große Errungenschaften. Für die Industrie ist das von großer Bedeutung, da nur so neue Produkte, bessere Technologien oder Innovationen am Markt entstehen können. Um diesen Vorsprung vor der Konkurrenz zu behaupten, lautet Redner Wigges Devise: „Motiviere Dich selbst und damit Dein Team!“ Und Votragsredner Wigge erklärt detailliert, wie er diesen Weg in seinen Challenge Projekten beschritten hat.

Rednerreel Michael Wigge: Motivation, Digitalisierung und Führung

Redner Wigges Selbstexperimente als einzigartige Grundlage für Motivation

Der mehrfach ausgezeichnete Redner musste auf Motivationsstrategien zurückgreifen, als er seine Selbstexperimente „Auf dem Tretroller durch Deutschland in 80 Tagen“ und  „Ohne Geld ans Ende der Welt“ startete. Vortragsredner Wigge, der für ARD und ZDF arbeitet, begann seine Reise ohne Geld mit leeren Taschen. Sein Startkapital waren seine Ideen und die Bereitschaft neue Wege zu gehen. Packend und humorvoll schildert Michael Wigge, um welche Motivationsstrategien es in seinem Konzept geht. Schließlich wird bei hohen Zielen die Komfortzone konstant verlassen, was oftmals hohe Motivation verlangt.

Um kostenlos zu reisen, entwickelte Redner Wigge das „Human Sofa“ in Las Vegas und arbeitet als Lastenträger in den Anden von Peru. In Buenos Aires bekam er durch seine „Krümelmonster“ Idee Geld, Lebensmittel und sogar eine kostenlose Unterkunft.

Michael Wigge: „Jeden Tag musste ich mich auf völlig neue Situationen einstellen. Reisen ohne Geld ist eines der unberrechbarsten Situationen, die ich jemals hatte. Hierbei motiviert zu bleiben war eine große Herausforderung, die aber gelang!“

Dauerhafte Eigen- und Teammotivation bei fortlaufender Digitalisierung ist für Führung und Mitarbeiter möglich

Michael Wigge erläutert in seinem Impulsvortrag und in seinem Workshop alle wichtigen Aspekte von Motivationsstrategien. Der Wunsch zu gewinnen ist oft nur der erste Anstoß für weitere Gedanken und Handlungen. Sie helfen zum Ziel zu kommen und Größeres zu erreichen, sofern eine langfristige Motivationsstrategie greift. Mit den Erfahrungen und Tipps des Weltenbummlers und Impulsredners können Firmen ihre Zielsetzungen steigern und neue Wege gehen. Nach Referent Wigges Motivationsformel ist es möglich, Teams mit dauerhaft hoher Leistungsbereitschaft zu führen.

Redner Michael Wigge ist zu den Themen Motivation, Führung, Change Management, Digitalisierung, Stressmanagement und Zeit- und Selbstmanagement in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 100 Mal bei Großkunden aufgetreten. Parallel hierzu betreibt Michael Wigge sein englischsprachiges Keynotebusiness unter https://my-challenge-coach.com Wigge tritt jährlich als Redner mindestens 10 Mal in den USA und Kanada zu den gleichen Themen auf, fokussiert hier allerdings auf das Thema „Challenge-4-Change Leadership Success“. Diese Erfahrungen kombiniert mit seinen Challenge-Projekten geben den perfekten Mix, um Ihrer Belegschaft entweder in Form eines Workshops oder eines Impulsvortrags, Motivation zu vermitteln. Wie motiviere ich mich selbst? Wie motiviere ich meine Belegschaft und ganze Teams? Besonders die veränderten Strukturen durch Globalisierung, Digitalisierung und Branchenveränderungen können bei Mitarbeitern Ängste auslösen und somit motivationshemmend wirken. Das Überwinden von Ängsten sieht Redner Wigge als wichtigen Baustein, um Motivation für gute Führung  voranzutreiben. Ebenfalls spricht er Selbst- und Zeitmanagement an, was einen großen Effekt auf die persönliche Motivation haben kann. Nur ein Mitarbeiter mit gutem Zeit- und Selbstmanagement kann sich auch gut motivieren. Keynote Speaker Wigge greift hierzu immer wieder auf seine eigenen Challenge-Erfahrungen zurück, wo er ein hohes Maß an Eigenmotivation aufbringen muss. Sein Portfolio weißt sechs unglaubliche Challenge Abenteuer auf, die er alle selbst bestanden hat: Er reiste ohne Geld von Berlin zur Antarktis, er tauschte sich vom Apfel zum Haus auf Hawaii in 42 Schritten hoch, fuhr mit einem Kindertretroller 2500 Kilometer durch ganz Deutschland in 80 Tagen, reiste mit verbundenen Augen für Stern TV durch Europa und bereiste 50 US Staaten in 50 Tagen und erledigte dabei 50 Aufgaben. Diese Projekte dienen als perfekte Grundlage für seine Motivationskeynotes.

Michael Wigge: „Als ich ohne Geld ans Ende der Welt gereist bin, hatte ich große Motivationslöcher, die ich aber durch die richtigen Strategien lösen konnte!“ Wigge bietet seinen Kunden an, sich bitte unter dem Reiter „TV und Bücher“ alle seine Challengeprojekte anzuschauen, um seine Funktion als Experte in diesem Thema genauer zu betrachten. Sollten Sie daran interessiert sein, Referent Wigge zu buchen, wenden Sie sich bitte an sein Büro, dass Ihnen gerne nähere Information gibt. Oftmals buchen Firmenkunden den Redner Michael Wigge, indem Sie ihn mit seinem Impulsvortrag + eines seiner Bücher für alle Veranstaltungsteilnehmer einkaufen. Bis zu 100 Buchkopien sind in der Regel im Honorar des Gastreferenten mit inbegriffen. Der Kunde kann von Wigges vier veröffentlichten Challengebüchern wählen, und somit seiner Belegschaft zusätzlichen Motivationsinput geben. Bis bald auf Ihrem Firmenevent!

Buchen Sie Keynotes und Workshops vom Redner für Motivation in allen drei Ländern, D-A-CH. Sie finden positive Referenzen über seine Auftritte in allen deutschsprachigen Städten, wie Stuttgart, Dresden, Dortmund, Essen, Köln,  Leipzig, Düsseldorf, Dortmund, Zürich, Berlin, Wien, Hamburg,  Hannover, Frankfurt und Hannover.

Kontakt Michael Wigge
Wie schafft man das Unmögliche?
Erfolg ohne Einsatz
50 Staaten - 50 Tage - 50 Challenges

Wähle Deine Sprache

EN   DE

Kontakt

Michael Wigge
Telefon: +49 163 284 7222
E-Mail: vasb@zvpunryjvttr.qr